Lebensweisheiten lernen. Lebensweisheiten: 75 Sprüche über das Leben für jeden Anlass

Irische Segenswünsche

Lebensweisheiten lernen

Findest du es okay Frauen auf der Straße oder in einem Geschäft auf freundliche Weise anzusprechen? Lebensweisheiten … das sind diese kurze Regeln, Zitate und Sprüche, die Weisheit auf den Punkt bringen. Verzichte auf diese Art der Arbeits­er­sparnis! Hüte dich davor, das Richtige mit dem Verständ­li­chen zu verwech­seln! Niveauvolle Gedichte und kurze Sprüche mit hilfreichen Textbeispielen. Das was du heute denkst, wirst du morgen sein. Fast jedes große Ziel erfordert viel Ausdauer, harte Arbeit und eine Menge Disziplin. Der König empfand diesen Wunsch zunächst als äußerst bescheiden und befahl seinen Leuten, ihn zu erfüllen.

Next

Lebensweisheit

Lebensweisheiten lernen

Wann immer man gewillt ist, seine Meinung zu einem Sach­ver­halt zu ändern, sollte man sich fragen, ob dies gerecht­fer­tigt ist, oder ob man einem persön­li­chen Beweis gerade zu viel Gewicht beimisst. Etwas zu lieben ist nicht so viel wert, wie seine grösste Freude daran zu haben. Nimm Dir Zeit zum Leben, das ist der Reichtum des Lebens. Aus der Reife von Morgen können wir noch nichts lernen, aber aus der Ernte von gestern und der Früchte der Jahre. Es ist besser, von denje­nigen zu lernen, die sich mit einem Thema am besten auskennen, d. Es ist alles Energie und bei uns Menschen eine Einstellungssache zum Leben.

Next

Lebensweisheiten zum Nachdenken

Lebensweisheiten lernen

Besonders charakteristisch für Weisheiten des Zen ist übrigens, dass sich diese durch kurze und prägnante Zeilen auszeichnen. Gerade die, die auf dem Holzweg sind, benehmen sich oft wie die Axt im Walde. Und das ist deshalb so schwer, weil wir die anderen für glücklicher halten, als sie sind. Wenn zwei Menschen immer dasselbe denken, ist einer von ihnen überflüssig. Rudolf Sohm, 1841-1917, deutscher Rechtshistoriker Wer schreiben will Wer für alle Zeiten schreiben will, sei kurz, bündig, auf das Wesentliche beschränkt: er sei, bis zur Kargheit, bei jeder Phrase und jedem Wort bedacht, ob es nicht auch zu entbehren sei; wie, wer den Koffer zur weiten Reise packt, bei jeder Kleinigkeit, die er hineinlegt, überlegt, ob er nicht auch sie weglassen könne. Das Bewusstsein ist kein Name eines Objekts, sc. Alles lief immer schief und überhaupt, die anderen waren immer weiter und besser.

Next

Zitate aus der Kategorie Bildung

Lebensweisheiten lernen

Wissen Zu wissen, dass wir wissen, was wir wissen und nicht zu wissen, was wir nicht wissen, das ist wahres Wissen. Eine Faust­regel aus der Kogni­ti­ons­the­rapie besagt, dass die Konzen­tra­tion auf die negativen Seiten eines Erleb­nisses ein Rezept für Depres­sionen darstellt. So viele zauberhafte Anfänge, Fortsetzungen und Schlusskapitel. Aber vielleicht war eben dieses beiderseitige Ausweichen das Werk einer weiseren Vorsicht. Meister Dogen, 1200-1253, Lehrer des japanischen Zen-Buddhismus Ich, wieder ich Ich, wieder ich, immer ich! Und nur sie ist die , sie, die niemals etwas anderes wird; sie, die alles hingibt und aus diesem Grund nichts zu fordern hat; sie, die nichts fordert und deshalb nichts zu verlieren hat; sie, die segnet und segnet, wenn ihr geflucht wird; sie, die ihren Nächsten liebt aber deren Feind auch ihr Nächster ist; sie, die die Rache dem Herrn überlässt, weil sie sich vertröstet, dass er noch barmherziger ist. Sie kann uns daran hindern, in künftigen Situa­tionen zu entdecken, dass wir Einfluss nehmen können.

Next

Lebensweisheiten: 75 Sprüche über das Leben für jeden Anlass

Lebensweisheiten lernen

Buddha Wenn gewöhnliche Menschen Wissen erlangen, sind sie weise. In die digitale Welt vertieft, greifen wir gedan­kenlos nach den Kartof­fel­chips. Gautama Buddha Solange man das Wesen des Geistes nicht erkennt, bleibt jede Erfahrung durch die innere Einstellung gefärbt und in Ort und Zeit begrenzt. Aber vergiss dabei deine eigenen Bedürfnisse nicht. Wenn du älter bist und zurückdenkst, wirst du es noch einmal genießen können.

Next

Lebensweisheiten zum Nachdenken

Lebensweisheiten lernen

Fehler sind gut, sofern sie nicht offen­sicht­lich vermeidbar waren und wenn man sie nur einmal macht. Man erbt oder gewinnt in der Lotterie. Noël Coward Lebensweisheit 2: Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, wo wir lieben. Der Weise ist stets bereit, den Menschen zu tun, ohne jemanden davon auszuschliessen. Teilweise favo­ri­siert die konven­tio­nelle Weisheit Dinge, die sich kurz und bündig auf den Punkt bringen lassen — in vielen Kreisen wird dies als Gesetz betrachtet. Die Work-Life-Balance wird oft als Präven­ti­ons­stra­tegie gegen Burn-out ins Spiel gebracht. Es wird immer wichtiger werden, gute Fragen zu stellen, denn in Zukunft wird es immer mehr künst­liche Intel­li­genzen, wie zum Beispiel Such­ma­schinen geben, denen man Fragen stellen kann.

Next

Buddhistische Weisheiten, Sinnsprüche und Zitate

Lebensweisheiten lernen

Das gleiche gilt natürlich auch für Dinge, die man sich im Internet oder im Fernsehen anguckt. Bild-Text Und wieder alles auf Anfang, wie staunen. Ich will nicht den Erfolg, keinen Erfolg auf keiner Seite. Weisheit 7: Du bist nicht deine Gedanken Die meisten Menschen identifizieren sich sehr stark mit ihren Gedanken. Meister Dogen 1200-1253, Lehrer des japanischen Zen-Buddhismus Die Liebe Was verändert sich niemals, wenn alles sich verändert? Nur für den Feier­abend und für das Wochen­ende zu leben, macht auf Dauer keinen Sinn.

Next